Werk Erkner startet Formaldehyd-Produktion

Die neue Anlage am Standort Erkner ist in den Regelbetrieb übergegangen und stellt damit einen wichtigen Rohstoff für die Phenolharzproduktion nun selbst her. Positiver Nebeneffekt ist, dass die eigene Herstellung den Lkw-Lieferverkehr deutlich reduziert. Außerdem trägt sie zur Energieerzeugung bei.

Die Arbeit an der neuen Anlage startete bereits im Februar 2015, nach dem erfolgreichen Probebetrieb begann die eigentliche Produktion dann im März 2016. Mit der Herstellung von Formalin (gelöstem Formaldehyd) produziert das Werk Erkner nun einen für die Prefere Gruppe strategisch wichtigen Rohstoff selbst. Das macht die Phenolharz-Produktion in den Werken in Erkner und im polnischen Trzemeszno flexibler.

Als positiven Nebeneffekt reduziert die Formalinproduktion den Lieferverkehr, weil sie rund 700 Lkw-Ladungen pro Jahr einspart. Die neue Anlage hat noch einen weiteren Zusatznutzen, denn die Wärme, die beim Produktionsprozess entsteht, wird wieder in den Herstellungszyklus eingespeist, um Heizenergie zu sparen.

Mit dem erfolgreichen Start der Formaldehyd-Produktion in Erkner erweitert Prefere Resins ihr Produktportfolio an diesem Standort.

Potentielle Formalin-Kunden erhalten weitere Produktdetails und Informationen über die Verkaufskonditionen unter prefere@prefere.com. Unsere Ansprechpartnerin für den Formalin-Verkauf, Ines Kendelbacher, hilft Ihnen gern weiter.

Ansprechpartner

Birgitt Berg
Assistentin der Werksleitung
birgitt.berg@prefere.com
+49 3362 72 467

Ines Kendelbacher
Marketing & Verkauf
ines.kendelbacher@prefere.com
+49 3326 72350


nachrichten

Prefere Resins kauft Melamines & Paraform von INEOS

Wachstum bei Portfoliounternehmen von Silverfleet...

mehr

EPRA mit neuer Website

Die European Phenolic Resins Association (EPRA),...

mehr

Eigentümerwechsel bei Prefere Resins

Silverfleet Capital übernimmt Mehrheit an...

mehr

Phenolharz-Hersteller Prefere Resins setzt Biopolymer erstmals industriell ein

Als Europas erster Hersteller produziert Prefere...

mehr

Micaela Schönherr
neue CFO der Prefere Gruppe

Seit 1. Juli 2017 ist Dr. Micaela Schönherr...

mehr

EPRA: Erfolgreiches Jahr für die Phenolharzindustrie

Die Europäische Phenolharz-Vereinigung EPRA...

mehr

Werk Erkner startet Formaldehyd-Produktion

Die neue Anlage am Standort Erkner ist in den...

mehr

Neuer Technologie-Vorstand

Dr Michael Schwab neuer Technologievorstand

mehr

Neuer Vorstandschef für Prefere Resins

Dr. Arno Knebelkamp neuer Vorsitzender des...

mehr

termine

25.-29. Juni 2019

GIFA 2019

mehr

25.-29. Juni 2019

METEC 2019

mehr

solution finder

Ihre Branche, Ihre Anforderung oder Anwendung: