Acht Standorte, sieben Länder, ein Unternehmen

Prefere Resins ist europäischer Marktführer für die Phenolharz-Produktion mit weiteren Stärken bei Aminoharzen für bestimmte Anwendungen. Wir sind als eine Reihe von Einzelwerken aus der Dynea-Gruppe ausgegliedert worden, einem international führenden Chemiekonzern der Bindemittelproduktion. Zusammen bilden wir nun ein schlagkräftiges Unternehmen, das sich auf die Kunden und Märkte im Bereich der Phenolharze konzentriert.

Aktuell betreibt Prefere Resins sieben Produktionsstätten: Zwei in Finnland, und je eine Produktionsstätte in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, Polen und Rumänien. Weitere Werke anderer Unternehmen in Großbritannien, Österreich und Norwegen übernehmen für uns Lohnfertigung. Forschung und Entwicklung findet in Östereich, Finnland und Deutschland statt.

Wir setzen auf Erfolg durch konsequente Kundenorientierung - dabei bauen wir natürlich auf das Erbe so bekannter Unternehmen der Branche wie Neste, Dyno Chemicals oder das Harzgeschäft der Pertorp Chemitec.

Haupteigentümer der Prefere Resins Gruppe war bis 2018 das deutsche Private Equity Unternehmen Capiton AG, das den Kauf der Gruppe im Jahr 2014 abschloss. Im Mai 2018 übernahm das auf „buy to build“ spezialisierte europäische Private-Equity-Unternehmen Silverfleet Capital die Mehrheit an Prefere Resins.

Ansprechpartner

Désirée Prêt 
Executive Assistant                       Prefere Resins Holding GmbH
desiree.pret@prefere.com
+49 3362 72 524

nachrichten

Prefere Resins kauft Melamines & Paraform von INEOS

Wachstum bei Portfoliounternehmen von Silverfleet...

mehr

EPRA mit neuer Website

Die European Phenolic Resins Association (EPRA),...

mehr

Eigentümerwechsel bei Prefere Resins

Silverfleet Capital übernimmt Mehrheit an...

mehr

termine

25.-29. Juni 2019

GIFA 2019

mehr

25.-29. Juni 2019

METEC 2019

mehr

solution finder

Ihre Branche, Ihre Anforderung oder Anwendung: