Was aus Kunstharzen werden kann

Als Zwischenprodukte sind Phenol- und Aminoharze immens wichtig, sie sorgen für belastbare Verbindungen, schützen vor Schall oder machen hitze- und feuerbeständig. Sichtbar sind sie selbst zwar so gut wie nie, aber was sie optimieren, kann sich sehen lassen. Hier lesen Sie, was unsere Harze ganz konkret leisten.

Phenolharz für Philharmoniker
Der finnische Holzhersteller Koskisen hat das Material fürs eindrucksvolle Interieur des neuen Konzerthauses in Kattowitz geliefert. Prefere-Produkte haben mitgeholfen – Musiker und Zuschauer sind begeistert. Mehr lesen …

Ansprechpartner

Liam Moynihan
Commercial Manager Europe West and South
liam.moynihan@prefere.com
+44 1325 303 225


Stefan Kowatsch
Commercial Manager Central & East Europe
stefan.kowatsch@prefere.com
+43 2732 74492 1291

Timo Mäkinen
Commercial Manager Europe North
timo.makinen@prefere.com
+358 50 385 2305


Wolfgang Heep
Commercial Manager Construction Resins Central Europe
wolfgang.heep@prefere.com
+49 3362 72684

Ines Kendelbacher
Sales & Marketing Assistant
Contact person for inquiries outside Europe
ines.kendelbacher@prefere.com
+49 3362 72350

nachrichten

Prefere Resins kauft Melamines & Paraform von INEOS

Wachstum bei Portfoliounternehmen von Silverfleet...

mehr

EPRA mit neuer Website

Die European Phenolic Resins Association (EPRA),...

mehr

Eigentümerwechsel bei Prefere Resins

Silverfleet Capital übernimmt Mehrheit an...

mehr

termine

25.-29. Juni 2019

GIFA 2019

mehr

25.-29. Juni 2019

METEC 2019

mehr

solution finder

Ihre Branche, Ihre Anforderung oder Anwendung: